Aktuelles

Durchstich des Feuerbachtunnels weckt Hoffnungen auf Beschleunigung der „Magistrale für Europa“ – Ausbaulücken müssen geschlossen werden

Großer Fortschritt beim wichtigsten Infrastrukturprojekt der „Magistrale für Europa“ Für den Durchstich des geologisch anspruchsvollsten Tunnelbauwerks Deutschlands reist Deutsche Bahn-Chef Dr. Richard Lutz heute höchstpersönlich zum Feuerbachtunnel nach Stuttgart. Bis hier „Magistrale“-Züge rollen, werden freilich noch einige Jahre ins Land gehen. Dabei ist schon viel geschafft: etwa Dreiviertel der Tunnel…

Bayerisch-österreichische Regierungskonferenz in Linz: Initiative wirbt für zügigen Ausbau der Hochleistungsachse Paris – Bratislava/Budapest | Ausbaubedarf in Westösterreich und Bayern besonders hoch

Zum Anlass der Regierungskonferenz der Kabinette der Bundesrepublik Österreich und des Freistaats Bayern mahnt die Initiative „Magistrale für Europa“ zu einem zügigen Ausbau der zentralen Ost-West-Schienenverbindung Mitteleuropas. Gerade in Westösterreich und in Bayern sei der Ausbau besonders dringlich, sagt der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Vorsitzender der Initiative: „Deshalb begrüßen…

Engpässe beseitigen: Initiative „Magistrale für Europa“ bestärkt Forderung zum Ausbau der Schieneninfrastruktur.

12. Juni 2018. Engpässe beseitigen: Initiative „Magistrale für Europa“ bestärkt Forderung zum Ausbau der Schieneninfrastruktur. Der Lückenschluss Ulm – Augsburg muss schnell realisiert werden. Augsburg. Auf ihrer Hauptversammlung am 12. Juni mit dem Titel Engpässe beseitigen – ökonomische und ökologische Chancen für die „Magistrale für Europa“ hat die Initiative aus…

Politik und Wirtschaft fordern Lückenschluss

Hauptversammlung der „Initiative Magistrale für Europa“ in Augsburg – Ausbau bringt hohen ökonomischen und ökologischen Nutzen Es gibt nur noch wenige „Lücken“ auf der europäischen Schienenverbindung  Paris–Wien–Bratislava/Budapest, und diese müssen nach Auffassung der Initiative „Magistrale für Europa“ so schnell wie möglich geschlossen werden. Dies machte die Versammlung von 24 Städten,…

Anbindung des Flughafen-Fernbahnhofs Stuttgart an den Hochgeschwindigkeitsverkehr auf der „Magistrale für Europa“ sichern

Initiative „Magistrale für Europa“ fordert angemessenes Betriebskonzept für Flughafen-Fernbahnhof Stuttgart Laut Medienberichten von Montag will die Deutsche Bahn von ihren Plänen abrücken, den Flughafen-Fernbahnhof, der Teil des Großprojekts Stuttgart 21 ist, mit Zügen der Klasse ICE an den Fernverkehr anzubinden. Für den neuen unterirdischen Gleisanschluss seien nur noch drei IC-Zugpaare…

Nadelöhr an der deutsch-österreichischen Grenze beseitigt

Drittes Gleis zwischen Freilassing und Salzburg beseitigt Nadelöhr auf der „Magistrale für Europa“. Initiative fordert Ausbau zu europäischer Hochleistungsachse Nadelöhr auf der „Magistrale für Europa“ beseitigt Mit der Eröffnung eines dritten Gleises zwischen den Bahnhöfen Freilassing und Salzburg-Liefering wird an der deutsch-österreichischen Grenze ein Nadelöhr im europäischen Schienenverkehr beseitigt. Über…

Initiative „Magistrale für Europa“
c/o Stadt Karlsruhe, Außenbeziehungen
76124 Karlsruhe (Deutschland)

Kommissarischer Geschäftsführer: Felix Müller
Telefon: +49 721 133 1873
Telefax: +49 721 133 1879
info@magistrale.org

Scroll Up