35 Millionen Menschen. 16 Millionen Beschäftigte.
Eine Schienenverbindung.

Impulsgeber und Forum

Wir verstehen uns als Impuls- und Taktgeber für den schienengebundenen Infrastrukturausbau entlang der Entwicklungsachse „Magistrale für Europa“.

Mehr erfahren

Entwicklungsachse

Die „Magistrale für Europa“ ist die Schlagader im Ost-West-Verkehr und Förderer und Begleiter der Wirtschaft entlang der Entwicklungsachse zwischen Paris und Bratislava/Budapest.

Mehr erfahren

Umweltgerechte Mobilität

Die Magistrale will das Bewusstsein für die Notwendigkeit zum Bahnausbau schärfen. Daher erarbeiten wir Lösungsstrategien für die Mobilitäts-förderung entlang der Entwicklungsachse.

Mehr erfahren

Europäische Integration

Unsere Arbeit leistet einen Beitrag zum Zusammenhalt Europas, als Voraussetzung dauerhafter Stabilität, Wachstums und Fortschritts in der Europäischen Union.

Mehr erfahren

Fahrt der Initiative ‚Magistrale für Europa‘ im Connecting Europe Express – Ausbau der Schiene bietet Chance für mehr Klimaschutz und Mobilität in Europa

Am Sonntag (26.9.) erreichte der EU-Sonderzug „Connecting Europe Express“ (CEE) am Münchner Hauptbahnhof seine erste Station in Deutschland. Der am 2. September in Lissabon gestartete Botschafter für das „Europäische Jahr der Schiene 2021“ wird bis zum 3. Oktober weitere zehn deutsche Städte ansteuern. Aus München rollt er über die ‚Magistrale…

Initiative „Magistrale für Europa“
c/o Stadt Karlsruhe, Außenbeziehungen
76124 Karlsruhe (Deutschland)

Geschäftsführerin: Annika Hummel
Telefon: +49 721 133 1873
Telefax: +49 721 133 1879
info@magistrale.org