Strategische Handlungsfelder

Infrastrukturausbau vorantreiben

Wir engagieren uns für den Ausbau der europäischen Schieneninfrastruktur, die Entwicklung der Knotenpunkte entlang der Entwicklungsachse Paris – Budapest/ Bratislava und den Aufbau einer nachhaltigen wie leistungsfähigen Infrastruktur.

Maßnahmen Infrastrukturausbau

Verbesserung der betrieblichen Abläufe

Wir engagieren uns für gute Infrastrukturen, da nur durch optimale betriebliche Abläufe Mehrwerte entstehen und abgeschöpft werden können. Hierzu zählen eine nachhaltige Verbesserung der Betriebsabläufe sowie eine bessere Vernetzung zwischen den Verkehrsmitteln und den Verkehrsträgern.

Maßnahmen betriebliche Abläufe

Umweltgerechte Weiterentwicklung

Schnelle, transeuropäische Züge sind eine umweltgerechte und sinnvolle Alternative zum wachsenden Auto- und Flugverkehr. Denn der nachhaltige Bahnverkehr trägt sowohl den Mobilitäts-Bedürfnissen der heute lebenden Menschen Rechnung, als auch der Verantwortung gegenüber künftigen Generationen.

Maßnahmen umweltgerechte Weiterentwicklung

Zusammenarbeit und europäische Integration

Wir sehen unsere Zusammenarbeit entlang der Magistrale für Europa als aktiven Beitrag zur Vertiefung der Europäischen Integration. Wir setzen uns für eine breitgefächerte Kooperationen ein, die sich positiv auf die ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Entwicklung der Regionen entlang der Achse auswirkt.

Maßnahmen Zusammenarbeit/Integration

 

Main Line for Europe Initiative
c/o City of Karlsruhe, External Relations
76124 Karlsruhe
Germany

Managing Director: Annika Hummel
Phone +49 (0) 721 133 1873
Fax +49 (0) 721 133 1879
info@magistrale.org

Scroll Up