Unkategorisiert

Generalversammlung der Association TGV Est Européen

Mme Fabienne Keller, Maire de Strasbourg, wurde zur neuen Präsidentin der Association TGV Est Européen gewählt. Dadurch soll auch die außerordentliche Bedeutung einer durchgehenden Hochgeschwindigkeitsverbindung für die Europahauptstadt Strasbourg zum Ausdruck gebracht werden. Downloads tgv-est-nancy-communique-presse-030711

Bundeskabinett verabschiedet Bundesverkehrswegeplan

Nicht alle deutschen Abschnitte der “Magistrale für Europa” sind im vordringlichen Bedarf enthalten. Die Verabschiedung durch den Deutschen Bundestag steht noch aus. Downloads bundesverkehrswegeplan-2003-beschluss-der-bundesregierung-030702

Süddeutsche Städte ziehen an einem Strang

In einer gemeinsamen Resolution an den deutschen Bundestag, den Bundesrat, und die Bundesregierung forderten die Oberbürgermeister der Städte Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm, Augsburg und München, den gesamten Teil der Schienenstrecke “Magistrale für Europa” in den “vorrangigen Bedarf” des Bundesverkehrswegeplans aufzunehmen. Downloads resolution-stuttgart-270503

Initiative “Magistrale für Europa”
c/o Stadt Karlsruhe, Außenbeziehungen
76124 Karlsruhe (Deutschland)

Kommissarischer Geschäftsführer: Felix Müller
Telefon: +49 721 133 1873
Telefax: +49 721 133 1879
info@magistrale.org

Scroll Up