Unkategorisiert

Baden-Württemberg: Magistrale-Resolution von Land, Städten Regionalverbänden und Industrie- und Handelskammern an Bundesregierung und EU-Parlament

In einer gemeinsamen Resolution, die Staatssekretär Rudolf Köberle an Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee schickte, fordern das Land sowie die Städte Karlsruhe, Stuttgart und Ulm zusammen mit den Regionalverbänden und Industrie- und Handelskammern die Bundesregierung auf, die in Baden-Württemberg gelegenen Streckenabschnitte Kehl – Appenweier, Rastatter Tunnel, Stuttgart 21 und Wendlingen – Ulm…

Prof. Péter Balázs offizieller EU-Koordinator für das prioritäre TEN-Projekt „Paris-Bratislava“

Heinz Fenrich, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und Vorsitzender der Initiative „Magistrale für Europa“ begrüßt die Ernennung des „hochrangigen Verbündeten“ und gratuliert ebenso wie Fabienne Keller, Maire de Strasbourg und Präsidentin der „Association TGV Est-Européen. Downloads pm-05-977_de pm-05-977_en pm-05-977_fr pm-05-977_hu pm-050721_keller_gratulation_balazs pm-050722_ob_gratulation_balazs

Deutscher Bundestag fordert die Bundesregierung fraktionsübergreifend auf, den deutschen Abschnitt der Magistrale in den nächsten Jahren zügig auszubauen

Da in Deutschland im Vergleich zu den Nachbarstaaten Frankreich und Österreich gerade im süddeutschen Abschnitt noch erheblicher Handlungsbedarf bestehe dürfe dieses Votum darf nicht verpuffen, so OB Heinz Fenrich, „sondern muss sich, egal, wer in Berlin regiert, im künftigen Regierungshandeln widerspiegeln.“ Der Augsburger OB Dr. Paul Wengert freut sich, dass…

Initiative “Magistrale für Europa”
c/o Stadt Karlsruhe, Außenbeziehungen
76124 Karlsruhe (Deutschland)

Kommissarischer Geschäftsführer: Felix Müller
Telefon: +49 721 133 1873
Telefax: +49 721 133 1879
info@magistrale.org

Scroll Up