Die RDC AUTOZUG Sylt GmbH hat einen neuen Nachtzug angekündigt – den »Alpen-Sylt-Nachtexpress«, welcher Meer und Berge über die Sommermonate miteinander verbinden wird!

Der neue Service wird zwischen Juli und September an den Wochenenden je zwei Mal zwischen Salzburg und der Insel Sylt verkehren. In Richtung Salzburg fährt der Nachtexpres donnerstags und samstags gegen 20 Uhr in Westerland ab, hält in Niebüll, Husum, Hamburg Altona (23:15) und Hamburg Hbf (23:30) zum Zustieg und hat dann sechs Stunden lang Nachtruhe. Anschließend geht’s in südlicher Richtung weiter mit Ausstieg in Frankfurt-Süd (5:20), Augsburg (9:15), München-Pasing (9:40) und Freilassing. Ankunft in Salzburg ist dann 11:45.

In der Gegenrichtung startet er freitags um 16:10 und sonntags um 17:10 in Salzburg. Ankunft auf Sylt ist dann 7:50 bzw. 12:00.

Reisende werden an Bord im Liegewagen befördert. Aufgrund von Hygiene-Auflagen werden Abteile nur komplett verkauft, unabhängig ob man alleine oder mit bis zu sechs Personen reist. Eine Mitnahme von Fahrrädern und Haustieren ist ebenfalls möglich.

Einen Link zum Fahrplan finden Sie hier.