Aktuelles

Bayerns Verkehrminister Zeil trifft Bundesverkehrsminister Ramsauer in Berlin / Bahnknoten München und Flughafenanbindung sollen vom Bund mitfinanziert werden / Ramsauer und Zeil: “Unterstützung aus Berlin für bayerische Verkehrsprojekte”

In einem ersten Spitzengespräch erörterten Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil in Berlin mehrere für Bayern zentrale Bahnthemen. „Ich habe die Gelegenheit genutzt, dem Bundesverkehrsminister die Ergebnisse der vom der Staatsregierung beauftragten Untersuchungen zur Flughafenanbindung und zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke vorzustellen. Gemeinsam wollen wir jetzt zügig ein Realisierungs- und…

Strategien für zügige Realisierung des Rastatter Tunnels erörtert / Initiativgruppe legt los

Gestern (15.12.) konstituierte sich im HAUS DER REGION in Karlsruhe die Initiativgruppe „Rastatter Tunnel“. Sie zielt auf eine raschere Realisierung des gleichnamigen Schienenbauprojektes. Unter der Federführung der TechnologieRegion Karlsruhe trafen sich Vertreter von Regionalverband, Regierungspräsidium Karlsruhe, Stadt und Landkreis Rastatt, der Industrie und Handelskammer Karlsruhe sowie der Initiative „Magistrale für…

Projektpartner sind sich einig: Stuttgart 21 kommt

Lenkungskreis nimmt aktualisierte Kostenkalkulation für Stuttgart 21 zur Kenntnis – Projekt bleibt im vorgegebenen Kostenrahmen von 4,5 Milliarden Euro / Baubeginn im Februar 2010 geplant / OB Fenrich: „Ein starkes Signal für Europa” In der heutigen Sitzung des Lenkungskreises zum Bahnprojekt Stuttgart-Ulm haben die Projektpartner Deutsche Bahn, Land Baden-Württemberg, die…

Bayerns Verkehrsminister Zeil stellt Gutachten zur Verbesserung der Flughafenanbindung vor

Ziel des vorgestellten Gesamtkonzepts ist es, direkte Verbindungen zum Flughafen aus Nordost- und Nordwestbayern, Schwaben und dem Salzburger Raum sowie die Anbindung Münchens zu ermöglichen. „Am besten eignet sich hierfür die Ostkorridor-Variante. Der Infrastrukturbedarf ist hier im Vergleich zu allen untersuchten Varianten am geringsten“, so Zeil. Der Erdinger Ringschluss und…

Bahnausbau nach Deutschland weiterhin vorantreiben / Antrittsbesuch des deutschen Botschafters bei Landeshauptfrau Burgstaller

Im Mittelpunkt der Aussprache stand das Projekt “Magistrale Paris-München-Salzburg-Wien-Bratislava/Budapest”, das bekanntlich Teil des Transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN) ist. Salzburg geht es dabei vor allem um den Streckenabschnitt der Magistrale von München bis Salzburg. “Wichtig ist, dass auf beiden Seiten, sowohl von Österreich als auch Deutschland, die notwendigen Gelder für die Planungen…

Initiative “Magistrale für Europa”
c/o Stadt Karlsruhe, Außenbeziehungen
76124 Karlsruhe (Deutschland)

Geschäftsführerin: Annika Hummel
Telefon: +49 721 133 1873
Telefax: +49 721 133 1879
info@magistrale.org

Scroll Up